Metallschweißen

Welche Metalle besonders geeignet sind

Metalle haben unterschiedliche Kriterien in denen Sie sich voneinander unterscheiden. Viele davon sind auch für das Schweißen relevant.

Die Wichtigsten Eigenschaften von Metallen sind

  • Festigkeit
    sie gibt Aufschluss, wie Widerstandsfähig das Material gegen mechanische Belastungen Zugfestigkeit, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit. Wie stark kann man ein Metall biegen ohne dass es bricht oder wie stark kann man an ihm ziehen, ohne dass es reisst.
  • Verformbarkeit (Duktilität)
    Die Verformbarkeit sagt aus, wie sehr man ein Material biegen und verformen kann, ohne dass es bricht.
  • Magnetismus
    Ist das Material magnetisch. Stahl und Eisen sind magnetisch, Aluminium und Kupfer sind es nicht.
  • Härte
    Die Härte eines Materials gibt Auskunft darüber, wie groß der Widerstand gegen mechanische Eindringung ist. Harte Materialien (z.B. bei Zahnrädern, Bohrköpfen) verschleißen und verkratzen langsamer und sind daher haltbarer als weniger harte Materialien.
  • Oxidationsresistenz
    Wenn Metalle über einen längeren Zeitraum Sauerstoff ausgesetzt sind, rosten sie. Es gibt jedoch sehr Oxidationsresistente Metalle, wie beispielsweise Wolfram oder Aluminium, welches so gut wie gar nicht rostet.
  • Elektrische Leitfähigkeit
    Einige Metalle leiten Elektrizität ganz hervorragend, wie beispielsweise Kupfer oder Silber. Andere Metalle wie z.B. Eisen, Stahl oder Blei sind schlechte Leiter.
  • Schmelztemperatur
    Eine der für das Schweißen sehr wichtige Eigenschaft ist der Schmelzpunkt, also der Temperaturpunkt, ab dem das Metall vom festen in den flüssigen Aggregatzustand wechselt. Aluminium schmilzt bei 659°C, Eisen bei 1.536°C und

Die zum Schweißen am häufigsten verwendeten Metalle sind Stahl, Edelstahl und Aluminium.

Jedes dieser Metalle hat besondere Eigenschaften auch in Bezug auf ihre „Schweißbarkeit“ auf die wir in diesem Ratgeber näher eingehen wollen.
Wir haben dabei den wichtigsten Metallen eigene Kapitel gewidmet. Hier die Übersicht
Schweißen mit Stahl
Schweißen mit rostfreiem Stahl oder rostfreiem Edelstahl
Schweißen mit Aluminium
Schweißen mit Kupfer, Magnesium, Nickel und Edelmetallen