MAG Schweißerpass/-schein

Uhrzeit: von 8.00 – ca. 16.00 Uhr
Ausbildungsdauer: ca. 8 Stunden
Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen
Umfang: Theorie, Praxis, Getränke, Mittagessen und umfangreiche Schulungsmappe

Die Gültigkeit eines Schweißerpasses / Schweißerscheins nach DIN EN ISO 9606 – 1 beträgt drei Jahre, sofern die Tätigkeit als Schweißer nicht länger als 6 Monate unterbrochen wurde. Um nach drei Jahren wieder einen gültigen Schweißerpass / Schweißerschein zu bekommen, muss eine Wiederholungsprüfung nach der genannten Norm bei einer Prüfungsstelle oder befähigten Person abgelegt werden.

Sie kommen zu uns, um am ersten Tag die theoretischen Kenntnisse kurz aufzufrischen, den restlichen Tag werden Sie nur schweißen und die Prüfbleche für den nächsten Tag vorbereiten.

Am Prüfungstag muss der abgelaufene Schweißerpass / Schweißerschein vorgelegt werden. Es wird mit einer theoretischen Prüfung begonnen, danach werden die von Ihnen vorbereiteten Prüfungsbleche geschweißt, gebrochen und von einer Aufsichtsperson nach Norm beurteilt.

Im Preis ist das Prüfen einer Naht enthalten, in diesem Fall Kehlnaht waagrecht, weitere Nahtformen sind aus zeitlichen Gründen an einem Tag nicht möglich.